ab 12.2014 Maulwurf Spritze Rasen CD

Die Maulwurf-Befallsermittlung

Die Maulwurf-Befallsermittlung

Was ist das?
Die Maulwurf-Befallsermittlung ist die erste Anwendungs-Methode die eingesetzt werden muss, bevor man mit der Maulwurf-Bekämpfung und -Vertreibung beginnt. Dadurch stellt man fest, ob sich im Röhren-Tunnelsystem, in Ihrem Garten sich ein Maulwurf oder eine Wühlmaus befindet.
Erst danach kann man zu 100% gezielt die Tierart bekämpfen, weil jede mit unterschiedlichen Bekämpfungsmitteln und Strategieplänen bekämpft werden muss.

Verwühlprobe

Unter Anwendung der Verwühlprobe, werden im Garten, an einigen Gängen rechteckige Vertiefungen auf eine Länge von ca. 30 cm x 40 cm Breite, und ca. 5 bis 10 cm Tiefe mit einer Handschaufel geöffnet und die Gangsohle von der hereingefallenen Erde gesäubert. Die Wände der Öffnungen werden leicht fest gedrückt, um eine bessere Stabilität zu erzeugen. Anhand der nachfolgenden Zeichnungen kannst Du erkennen, wie ich das meine. Die Verwühlprobe ist somit die wichtigste Anwendung bei der Maulwurf-Befallsermittlung.

1. Maulwurf-Befallsermittlung Methode:

Die beiden freigelegten Gangöffnungen werden mit einer dünnen Erdschicht verschlossen, so dass eine Gangunterbrechung sichtbar wird. Es kann durchaus vorkommen das Nebengänge auftreten, die bitte auch mit lockerer Erde verschließen. Danach wird mit je einem Stöckchen oder mit einer Rute, welche seitlich von der Öffnung in den Boden gesteckt wird, jede Öffnung markiert.

Wenn sich ein Maulwurf im Röhren-Gangsystem befindet, wird diese Gangunterbrechung beseitigt, indem der Maulwurf die zerstörte Gangstrecke unter-wühlt und einen Teil der Gangsohle nach oben drückt. Dieser Vorgang dauert beim Maulwurf etwas länger und kann ca. 24 Stunden betragen.
Bei Trockenzeit oder einer geringen Befallsdichte können bis zu 8 oder 14 Tage verstreichen. Die dadurch entstandenen Verwühlspuren sind von oben, tagsüber gut sichtbar. Sie können mit der Fingerprobe ertastet werden, indem man senkrecht, mit einem Finger, in die hochgehobene Erde der Gangsohle sticht, man fühlt darunter deutlich einen neuen Gang.

Die Maulwurf-Befallsermittlung

Bild a zeigt die Unterwühlung beider Röhrengang-Öffnungen des Maulwurfs
Bild b zeigt die einseitige Unterwühlung beider Röhrengang-Öffnungen des Maulwurfs
Bild c zeigt die Unterwühlung beider Röhrengang-Öffnungen des Maulwurfs von oben
Quellennachweis: Herbert Mesch -Wühlmaus und Maulwurf im Garten- 1989 VEB Deutscher Landwirtschaftsverlg

 

2. Maulwurf-Befallsermittlung Methode:

Die beiden freigelegten Gangöffnungen werden nicht mit Erde verschlossen.
Bitte auch hier, jede Öffnung, wie oben beschrieben markieren.
Beide Tierarten verschließen auf jeden Fall die Gangöffnungen.
Wenn sich eine Wühlmaus im Röhren-Gangsystem befindet, wird jede Gangöffnung einzeln verschlossen und das innerhalb kürzester Zeit, in ca. 2 bis 6 Stunden. Auch diese Verwühlspuren sind von oben, tagsüber gut sichtbar.
Im Zweifelsfall können in jede Öffnung, je ein Möhrenköder von der Dicke eines kleinen Fingers, reingelegt werden. Der Möhrenköder wird von der Wühlmaus meistens angenommen. Hingegen wird er vom Maulwurf nur beiseite geschoben und liegengelassen. Der Maulwurf mag halt nur lebende tierische Nahrung.

Die Anzahl der verwühlten Öffnungen und die Art wie sie verschlossen wurden gibt somit Aufschluss über die Befallstärke (ein, oder mehrere Tiere) und über die vorhandene Tierart.

Die Wühlmaus-Befallsermittlung

Bild a zeigt die Verwühlung einer der verstopften Röhrengang-Öffnungen von der Großen Wühlmaus
Bild b zeigt die Verwühlung beider verstopften Röhrengang-Öffnungen von der Großen Wühlmaus
Bild c zeigt die Verwühlung beider Röhrengang-Öffnungen der Großen Wühlmaus von oben
Quellennachweis: Herbert Mesch -Wühlmaus und Maulwurf im Garten- 1989 VEB Deutscher Landwirtschaftsverlg

 

Hier weitere Merkmale, die Dir bei der Maulwurf-Befallsermittlung helfen

Merkmale und Anhaltspunkte mit denen Du einen sicheren Maulwurfsbefall feststellen kannst

Röhrengang Form Queroval, mehr breiter als rund
Lage zu den Erdauswürfen In der Mitte unter dem Erdhhügel
Seitengänge Sehr zahlreich, mit starken Verzweigungen, viele blind endende Seitengänge
Wühlverlauf in frisch angelegten Beeten Sehr flach, täglich vielfach zunehmend, sehr labil und auffällig
Merkmale des Röhrengangs Mit Wurzeln durchsetzt, die Decke oft lose und brüchig
Anordnung der Erdhügel Viele große Erdhügel, zu jeder Jahreszeit, meist in regelmäßigen Abständen anzutreffen
Erdhügel Form Hoch und kuppelförmig
Struktur der Erdhügel Fein krümelig, besteht nur aus Erde, gelegentlich mit Resten von Insekten und Kleintieren

 

Merkmale bei geöffnetem Röhrengang

Aussehen des Röhrengangs Beide Öffnungen werden durch die beim Unterwühlen hoch gedrückte Erde, wieder verschlossen
Röhren-Gangverschluss Meist erst nach mehreren Tagen
Fingerprobe Unter der Unterwühlung ist deutlich der neu angelegte Gang zu verspüren

 Verhalten beim Einlegen eines Köders in die Röhrengang-Öffnungen

Möhrenköder Bleibt unberührt oder seitlich liegen, wird mit Erde nach außen gestoßen oder mit Erde verdeckt. Der Maulwurf frisst nur lebendige Kleintiere

Somit ist die Befallsermittlung die Grundvoraussetzung einer erfolgreichen Maulwurf-Bekämpfung und Vertreibung.

Schreibe einen Erfahrungsbericht, am liebsten einen Artikel, in dem Du über Deine bisherigen Maulwurf-Bekämpfung Aktionen berichtest, mit einigen Fotos dazu. Ich würde beides sehr gerne in diesem Blog veröffentlichen. Als Dankeschön, wird der Artikel mit Deiner Internetseite verlinkt.

Hier 3 Fragen, die mich brennend interessieren:

  • War diese Beschreibung für Dich nachvollziehbar, hat alles zu Deiner Zufriedenheit funktioniert?
  • Wie ist Deine Befallsermittlung verlaufen?
  • Hast Du einen Maulwurf oder eine Wühlmaus im Garten?

Als Dankeschön für Deinen Besuch

  • erhältst Du einen kostenlosen DOWNLOUD-REPORT zum Maulwurfbekämpfer Ratgeber, er kann kostenlos und sofort von dieser Seite, unten links, unter Gratis Download-Report heruntergeladen werden.

Herzliche Grüße
Dein Maulwurfexperte
Karl-Heinz Weiss


Das könnte Dich auch interessieren

1. Was hilft gegen Maulwuerfe?

 

<a href=“http://www.kajewski-gartentechnik.de/“ target=“_blank“><img
src=“http://www.kajewski-gartentechnik.de/images/banner/logo/kajewski-button.jpg“
alt=“Kajewski Gartentechnik“ border=“0″ /></a>

 

1 Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.