Einträge von Karl-Heinz

Die Maulwurf-Befallsermittlung

Die Maulwurf-Befallsermittlung ist die erste Anwendungs-Methode die eingesetzt werden muss, bevor man mit der Maulwurf-Bekämpfung und -Vertreibung beginnt. Dadurch stellt man fest, ob sich im Röhren-Tunnelsystem, im Garten, ein Maulwurf oder eine Wühlmaus befindet.
Erst danach kann man zu 100% gezielt die Tierart bekämpfen, weil jede mit unterschiedlichen Bekämpfungsmitteln und Strategieplänen bekämpft werden muss.

Maulwurf aus dem Garten vertreiben?

Ich hatte mich entschlossen, nur ein Buch, einen Ratgeber über meine erfolgreiche Maulwurf-Bekämpfung und -Vertreibung zu schreiben, welcher bereits sehr vielen Gartenfreunden mit Maulwurfproblem geholfen hat und weiterhin, auch Ihnen, helfen wird.

Womit Maulwurfbekaempfung?

Um eine schnelle und effektive Maulwurf-Vertreibung zu erreichen, sollten Sie nachfolgendes beachten.
Sobald Sie Maulwurfaktivitäten in Form von Maulwurfhügeln auf Ihrem Grundstück feststellen, beginnen Sie sofort mit der Maulwurf-Bekämpfung
Je länger Sie warten, desto schwieriger, kostspieliger und zeitintensiver gestaltet sich
die Maulwurf-Bekämpfung
Suchen Sie im Internet oder im Buchhandel nach Informationen über die Maulwurf-Bekämpfung
Ich empfehle Ihnen den Ratgeber „Die Lösung für Ihr Maulwurfproblem“. Der Maulwurfbekämpfer Ratgeber von Karl-Heinz Weiss, erhalten Sie als Ebook unter: www.maulwurfverdufter24.de.
Darin finden Sie alles haargenau beschrieben, was Sie für eine Erfolgreiche Maulwurf-Vetreibung wissen müssen
Der Maulwurfvertreiber Ratgeber beschreibt:
– Schritt für Schritt, die Strategiepläne zu einer schnellen Maulwurfbekämpfung
– die Vorgehensweise mit Zeichnungsvorlagen und Bildern einer schnellen
Maulwurf-Vertreibung
– Anleitungen und Vorgehensempfehlungen zum Vorbeugenden Abwehrschutz, um eine
Neuansiedlung zu verhindern und vieles mehr
Ich empfehle Ihnen, den Maulwurf-Verdufter Geruchvergrämer zur effektiven und schnellen
Maulwurfbekämpfung unter: http://www.maulwurfverdufter24.de/preisliste/ zu verwenden
Der Maulwurf-Verdufter Geruchvergrämer ist ein naturidentischer, umweltschonender,
effektiv wirkender, organisch / biologisch abbaubarer Geruchvergrämer ohne giftige Stoffe.
Er wird als Vergrämung- und Bekämpfungsmittel gegen Maulwürfe eingesetzt und ist das
Erste Vertreibung- und Abwehrprodukt, welches zuverlässig und schnell die lästigen Maulwürfe
auch von Ihrer Garten- und Wiesenanlage vertreibt und auf lange Zeit eine Neuansiedlung verhindert.
Ihr Maulwurfproblem lösen Sie am schnellsten, indem Sie
1 sich den Ratgeber „Die Lösung für Ihr Maulwurfproblem“ besorgen
2 indem Sie die im Ratgeber beschriebenen Vorgehenshinweise befolgen
3 indem Sie die Maulwurf-Verdufter Geruchvergrämer-Kartuschen zur schnellen Maulwurf-Vertreibung verwenden

Maulwurf im Garten, was nun?

Was uns Gartenfreunde beim Maulwurf im Garten stört, wenn man ihn lässt, sind also die unzähligen Maulwurfhügel, nicht selten über 80 Erdhügel, mit einer Höhe von ca. zwanzig Centimeter bis circa einem Meter. Die der kleine Maulwurf unermüdlich aufwirft und dabei Tunnelsysteme von bis zu 2.000 Meter Länge, bei seiner Grabtätigkeit auf der Nahrungssuche bearbeitet.

Der Maulwurf und seine Merkmale

Als einziges Säugetier hat sich der Maulwurf zu 100% auf die unterirdische Lebensweise im Erdboden angepasst, was an seinen Körpermerkmalen sehr gut zu erkennen ist. Auffällig ist bei den inneren Organen die Lunge.
Sie entspricht einem Gewicht von ca. 21,5% seines Körpergewichtes und leistet Schwerstarbeit unter erschwerten Umweltbedingungen, bezogen auf den Sauerstoffmangel, einer hohen CO2 Konzentration und einer sehr hohen Luftfeuchtigkeit, im Boden.

Was hilft gegen Maulwürfe?

Wirkungsweise der Geruchvergrämer Vertreibungsmittel
Die Maulwürfe können zwischen dem Eigengeruch der Beute und der Geruchsbelästigung nicht mehr unterscheiden, daher Regenwürmer, Käfer und Larven etc. nicht mehr riechen, jagen und fressen. Der Hunger zwingt sie dazu, das geruchbefallene Revier zu verlassen, um in einem anderen, nicht Geruch belasteten Revier, den Hunger zu stillen, somit können auch keine weiteren Maulwurfhügel auf Ihrem Grundstück angehäuft und keine weiteren Röhrengänge angelegt werden.

Die Maulwürfe müssen das alte, permanent mit ekligem Geruch belastete Revier verlassen, um nicht zu verhungern. Der Geruchvergrämer verbleibt, je nach Bodenbeschaffenheit, ohne Schadstoffe zu hinterlassen, bis zu einigen Wochen oder Monaten im Boden und baut sich mit der Zeit, biologisch ab.

Maulwurf Steckbrief

Maulwurf Steckbrief nach Körpergröße

Der gesamte Körperbau des Maulwurfs ist nach Maulwurf Steckbrief ausschließlich an das Leben im Erdboden angepasst
– Körperlänge: ca. 12,5 bis 17,0 cm
– Schädellänge: ca. 3,3 bis 3,8 cm
– Schwanzlänge: ca. 2,5 bis 3,0 cm
– Weibliche Maulwürfe sind im allgemeinen etwas kleiner
– Junggebohrene: sind Bohnen groß, nach ca. 6 Wochen erreichen diese die
Hälfte eines ausgewachsenen Maulwurfs
– In den kälteren Winter- und heißen Sommerzeiten verlieren sie an Gewicht,
wegen Nahrungsmangel

Der kleine Maulwurf im Garten, auf unseren Wiesen- und Parkanlagen

Wodurch wird der kleine Maulwurf zum Schädling?

Auf der Jagd nach seiner Lieblingsspeise, durchkämmt der kleine Maulwurf bis zu 648 m² in den oberen tierischen Bodenschichten, hinterlässt Röhren bis zu zwei Kilometer Länge, je nach Bodenbeschaffenheit, dabei werden Beete, Fußwege und Rasenflächen unter wühlt und durchlöchert. An Hügeln und Böschungen kommt es dadurch zu Errosionsschäden, Pflanzenwurzeln verlieren die Verbindung zur Erde, werden in ihrem Wachstum gestört, reißen ab oder verkümmern und sterben ab.

Beim Begehen der Fußwege geben diese nach, bilden Löcher und es kommt zu Stolperunfällen.

Diese, durch den kleinen Maulwurf verursacht Schäden müssen wieder beseitigt und neue Beete angepflanzt werden, was für den Garteninhaber mit viel Arbeit und Kosten verbunden ist.
Dadurch wird der kleine Maulwurf zum Schädling auf unseren Garten- und Wiesenanlagen.

In den letzten Jahren hat der kleine Maulwurf, sich schlagartig, in unseren Grünanlagen vermehrt. Viele Grundstückbesitzer möchten, dass der kleine Maulwurf am liebsten von jetzt auf gleich verschwindet.
Aus Erfahrung wissen die meisten nicht, wie schwer die Bekämpfung ist und was man alles dabei beachten muss.